Neuigkeiten vom Frankfurter Wein Club

In dieser Ausgabe
Nächster Weinabend
Winzer des Monats
Wein und Speise
Meine Bewertungen
Valentinstag

Nächster Weinabend

Frankfurt, 10.02.2011

Winzer des Monats 

Giovanni Panizzi
Giovanni Panizzi

Wein und Speise

 
Grantinierte Ricotta Feigen

***

Safranrisotto mit Ofentomaten und glasiertem Lauch

***

Prosecco Zabaione mit Orangenfilets

Meine Weinempfehlung

 

2007 Chianti Colli Senesi "Vertunno" Riserva DOCG

 

0,75 l Flasche 9,30 €

 


Meine Bewertungen

 

Es ist wohl unumstritten, dass Weinbewertungen niemals völlig frei von subjektiven Eindrücken sein können. Egal welche Bewertungen Sie auch lesen, ob von Robert Parker, Hugh Johnson oder Michael Broadbent, alle haben ihre persönlichen Präferenzen in Sachen Wein. Sicher ist, dass im Frankfurter Wein Club nichts über die Verkostungen im Unklaren bleibt. Ich dekantiere die Weine grundsätzlich nicht, auch wenn manche Weine von einer Belüftung sicherlich profitieren könnten. Sinn dieser Vorgehensweise ist es, eine Simulation des Regelfalls des Endverbrauchers nachzustellen. Die meisten Weinfreunde belüften nicht und erwarten trotzdem, dass der Wein sofort nach dem Öffnen präsent ist und zeigen kann, was in ihm steckt. Mein Punktesystem basiert auf dem amerikanischen Schulnotensystem, bei dem Punkte zwischen 50 und 100 vergeben werden.

Die einzelnen Bewertungen besagen:

 

50-69 Punkte: ein schlechter bis unterdurchschnittlicher Wein

 

70-79 Punkte: ein einfacher, sauberer Wein, der eine solide Vinifikation erkennen läßt, mit harmonischem Gesamteindruck und durchschnittlichem Trinkgenuss

 

80-89 Punkte: ein Wein mit erkennbarer Finesse und eindringlicher Aromatik, charaktervoll und harmonisch, erfreulicher Trinkgenuss deutlich über dem Durchschnitt

 

90-95 Punkte: Weine von außerordentlicher Komplexität und von herausragendem Charakter, ein einprägsames Weinerlebnis, eben großer Trinkgenuss

 

96-100 Punkte: ein herausragender Wein von perfektem Charakter in allen Bewertungskriterien, ein Musterbeispiel für Sorte und Herkunftsgebiet, der Trinkgenuss überhaupt

14. Februar Valentinstag

 

Join Our Mailing List

Sie finden uns auch auf Facebook

Find us on Facebook 


Liebe Weinfreunde,

 

zunächst wünsche ich allen Freunden des Frankfurter Wein Clubs ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr. Auch in diesem Jahr verspreche ich Ihnen wieder interessante und spannende Weinabende.

  

Neu im diesjährigen Newsletter sind meine Empfehlungen. Regelmäßig erhalten Sie Informationen über faszinierende Weine mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Vertrauen Sie meinem Urteil und verlassen ruhig mal Ihre gewohnten Pfade das Risiko liegt nicht auf Ihrer, sondern auf meiner Seite. Denn sollte ich Sie falsch beraten, verliere ich Sie als Kunden. Ich verspreche Ihnen, dass Sie durch  neue sensorische Erlebnisse reich belohnt werden. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren der Weine meiner Empfehlungsliste.

 

Ihr!

Martin A. Stachel


2009 Sauvignon Blanc "Petit Bourgeois" VdP

Henri Bourgeois, Loire/Frankreich

0,75 l Flasche  7,20 €

  

Helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Von Zitrus-Düften dominiertes Bouquet, angehemner Duft nach Stachelbeeren und Grapefruit aber auch florale Noten, feine Würze. Weich im Mund,, lebendig und frisch im Gaumen mit wiederum feiner Zitrusaromatik, ein Hauch Zitronenminze, sehr schöne mineralische Noten, ausgewogen bis ins Finale. Der Wein wird drei Monate im Stahltank fermentiert.

 

Speisenempfehlung: ausgezeichneter Aperitifwein, passt zu kalten Fleischplatten, zur vegetarischen Küche, toller Spargelbegleiter, Heilbuttsteak in Zitronenbutter, Geflügelgerichten sowie zu Frisch- und Hartkäse.

 

Eigenbewertung: 86 Punkte

Bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2009 Small Hill white

Leo Hillinger, Neusiedlersee/Österreich

0,75 l Flasche  7,80 €

  

 

Junges Cuvée aus 70% Welschriesling, 20% Sauvignon Blanc und 10% Muskateller. In der Nase frischer Duft nach Limonen, Holunderblüten und Trauben. Am Gaumen viel Frische, leicht süsse Fruchtextrakte, nur ganz leichte Säure, sehr bekömmlich und trink animierend. Ein Wein, der jung Spaß macht!

 

 

Speisenempfehlung: Als Sommerwein genauso geeignet wie als Aperitif oder als Begleiter für leichte Vorspeisen, Fischgerichten, Geflügel oder zu sommerlichen Salaten.

 

Eigenbewertung: 86 Punkte

Bestellung
 

2009 Rheingau Riesling Kabinett trocken

Hans Lang, Rheingau/Deutschland

0,75 l Flasche 8,20 € 8,20 €

  

 

 

Lebendiger, frischer Riesling. In seiner Leichtigkeit ein typischer Vertreter eines klassischen Kabinettweins, von dem es auch ein Glas mehr sein darf. Sorgfältig vom Winzer Hans Lang vinifiziert. Animierender Riesling mit Anklängen von Mirabelle und Limette. Die ausgewogene Säurestruktur macht aus ihme einen Wein, der nach mehr schmeckt

 

Speisenempfehlung: Passt zu Schalentiere und Meeresfrüchte, leichte Nudelgerichte mit Fisch oder Gemüse, gekochter oder gedünsteter Fisch.

 

Eigenbewertung: 86+ Punkte

Bestellung 

 

 

 

2009 Langhe Bianco "Il Fiore"  DOC

Braida di Giacomo Bologna, Piemont/Italien

0,75 l Flasche  11,40 €

  

  

Strohgelbe Farbe, Cuvee aus 70% Chardonnay und 30% der einheimischen Rebsorten Nascetta. Intensives, blumiges, charakteristisches mineralisches Bouquet mit einem Duft, der an Himbeeren und Schwarzbeeren erinnert. Trocken, am Gaumen ist er aufgrund seiner Frische und Reinheit angenehm, lang anhaltend und vielfältig, der Il Fiore hinterlässt Eindrücke am Gaumen, die zum weiteren Genießen einladen. Gärung und Reifung im Stahltank danach 3 Monate in der Flasche 

Speisenempfehlung: magere Vorspeisen, Hühnerfrikassee und zu Fischgerichten nach mediterraner Art

 

Eigenbewertung: 88 Punkte

Bestellung

 

2008 Montepulciano d´Abruzzen DOC

Terre d´Aligi, Abruzzen/Italien

0,75 l Flasche  6,50 €

  

  

100% Montepulciano Reben, die 12 Monate in großen Eichenholzfässern aus Slawonien reifen, intensiv rubinrot mit violetten Reflexen, harmonisch im Geschmack mit vollem und robustem Körper und gut ausgewogenen Tanninen. Dem Duft nach Frucht und Blumennoten von Veilchen und Rose sind Anklänge von Gewürzen und Süßholz beigemischt. Meiner Meinung nach, ist diese autochthone Rebsorte der Abruzzen, nicht nur von edler Herkunft sondern derzeit auch dabei sich in das internationale Weinpanorama der edlen Rotweine einzufügen.

 

Speisenempfehlung: ein perfekter Partner für große Braten, Wildbret, Wildschwein und Lamm sowie reife und pikante Käsesorten.

 

Eigenbewertung: 88 Punkte

Bestellung

 

 

 

2008 Franz

Franz Weninger, MittelburgenlandÖsterreich

0,75 l Flasche  5,90 €

  

  

Tolles Einsteiger Cuvée aus 60% Blaufränkisch und 40% Merlot im Stahltank und großem Eichenfass gereift. Gekeltert aus den stärksten Rebsorten der Rieden in Horitschon. Eine neue Art von Trinkgenuss im Hause Weninger, deshalb bekam dieser Wein auch sein eigenes Etikett. Dunkles Rubingranat, in der Nase reife Kirschen, Weichseln und Johannisbeeren, zarte Kräuterwürze, Nelken, am Gaumen frisch, elegant, sanfte Tannine, guter Trinkfluss, fruchtbetont nach Weichsel mit würzigen Noten.

 

Speisenempfehlung: passt zu Wild, Bratengerichten und Lammfleisch

 

Eigenbewertung: 87 Punkte

Bestellung

 

 

2009 Dehesa Gago DO

Bodegas Telmo Rodriguez, Toro/Spanien

0,75 l Flasche  8,70 €

 

 

Der Dehesa Gago präsentiert sich mit extrem fruchtigem Bukett von Kirschen und Brombeeren. Leuchtendes Granat mit kirschroten Relfexen, dezente Röstanklänge. Ausgezeichnete Konzentration am Gaumen mit Frucht im Überfluss, das Bukett duftet nach Waldbeeren, Himbeeren und saftigen Kirschen Geschmackvolle Tannine wie Traubenschalen, Süßholz und eine gut eingebundene Säure. Fleischiges Finale mit dichten Fruchtaromen. Ist bereits sehr schön zu trinken und zeigt eine Lagerfähigkeit von 2 bis 3 Jahren.

100% Tinta de Toro (Tempranillo) von 40 bis 70 Jahre alten Rebstöcken, 4 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut.

 

Speisenempfehlung: Lammschulter mit weißen Bohnen, ein toller Allrounder!

 

Eigenbewertung: 89+ Punkte

Zur Bestellung

 

  

2003 Château Paloumey

Cru Bourgeois Supèrieur

Haut-Medoc/Frankreich

0,75 l Flasche  14,60 €

 


 

Dunkles Rot mit violetten Reflexen. Erstaunlich zugängliches Bouquet von sattes Bouquet von eingemachten Pflaumen und Cassis, tiefes Fruchtaroma, schön ausladend, Pumpernickelnoten, dunkle Rösttöne. Saftiger, sehr elegant am Gaumen, feine Tannine, im blaubeerigen Fruchtbereich bleibend, kraftvolles Finale. Ein sehr angenehmer, süffiger und doch anspruchsvoller Bordeaux.

 

Speisenempfehlung: passt zu dunklem Fleisch und kräftigem Käse

 

Eigenberwertung: 87 Punkte

Bestellung

 

 

 

 

 

 

 

  

Wine is sunshine, held together by water!!

Galileo Galilei  1564-1642

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie hier

 

Versandkosten Deutschland: 8,00 Euro - ab einem Bestellwert von 150,00 Euro erfolgt die Lieferung frei Haus, alle Lieferungen im Frankfurter Stadtgebiet erfolgen frei Haus

5,00 EURO

Einkaufsgutschein 

Mein Valentinsgeschenk!! 

Bei Ihrer nächsten Bestellung wird Ihnen dieser Einkaufsgutschein automatisch gutgeschrieben.

 

              Mindestbestellwert 50,00 Euro, gültig bis 28.02.2011